Serbisches Zentrum

Konzert “Četiri Maljčika”

Das Konzert “Četiri Maljčika“ findet am 20.11.2022 in der KLAVIERGalerie statt.
20/11/2022

Der Ilija M. Kolarac Stiftung zufolge ist dieses Projekt Vlada Divljan gewidmet.

Die mitwirkenden Künstler sind Aleksandar Šandorov und Nemanja Nikolić, die das Klavierkonzert Nummer 3 von Sergej Prokofiew und die Musik von Vlada Divljan verbinden. Mit dem Projektnamen sowie dem Konzertprogramm selbst wird deutlich auf den “guten Geist” von Vlada Divljan angespielt, da die bekanntesten Namen seiner Lieder verwendet werden.

Dass Šandorov und Nikolić auch in anderen musikalischen Genres daheim sind, dass sie neugierig und mutig in ihrem musikalischen Ausdruck sind, ist wohl bekannt. Šandorov konnte zusätzlich als wertvoller Mitarbeiter von Vlada Divljan in jahrzehntelanger gemeinsamer Arbeit bereits deutliche Spuren hinterlassen. Dieses Klavierduo schlägt Brücken zu Divljans größten Hits und kreuzt diese gekonnt mit der Musik von Prokofiew, ausschließlich arrangiert für zwei Klaviere und eine einzigartige Klangpallette hinterlassend.

Aktuelle Veranstaltungen
des Serbischen Zentrums

Konzert “Četiri Maljčika”

„30 godina mature“

„Smrt i devojka“

Marko Louis Konzert