Wohltätige Arbeit

Im Juni 2019 hat das Serbische Zentrum das Projekt “Kinderfreude”, mit dem bedürftige Kinder und Familien in Kosovo und Metochien unterstützt werden, ins Leben gerufen.

Unser Ziel ist, insbesondere für die junge Bevölkerung Voraussetzungen für ein sorgloseres Heranwachsen und damit auch den Verbleib in ihrer Heimat zu ermöglichen. Unsere Mission ist, diese jungen Menschen auf ihrem Weg zu gebildeten und guten Persönlichkeiten zu helfen, sodass sie irgendwann auch selbst in der Lage sind, anderen zu helfen. Im Rahmen des Projekts “Kinderfreude” werden monatliche Stipendien für Schüler und Studenten aus besonders bedürftigen Familien organisiert.

Kinderfreude

Humanitäre Hilfe ist seit Gründung des Serbischen Zentrums ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. In Zusammenarbeit mit dem österreichischen Innenministerium wurden in den ersten Jahren nach Ende des Jugoslawien-Krieges Hilfsgüter für die serbische Bevölkerung in Banja Luka (drei LKW-Ladungen mit Schulausrüstung, Babynahrung und Krankenbetten) und für nach Kroatien zurückgekehrte Kriegsflüchtlinge (eine LKW-Ladung Gemüsesamen) organisiert.

Unsere Aktionen

Besuch in Cernica

Nach der erfolgreichen Veranstaltung „Humetnost“ haben Mitglieder des Serbischen Zentrums Schülerinnen und Schüler in Cernica (Kosovo und Metochien) besucht.

Hilfsaktion für Flutopfer

Schwerwiegende Überschwemmungen in Kosovo und Metochien veranlassten das Serbische Zentrum zu Beginn des Jahres 2021 eine Hilfsaktion für die betroffenen Gebiete zu organisieren.

Neujahrspakete freudig empfangen

Das Serbische Zentrum hat auch dieses Jahr 70 Neujahrspakete für Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Radoš Tošić“ aus Osojane in der Gemeinde Istok in Kosovo und Metochien zusammengestellt.

Besuch serbischer Vereine in OÖ und Salzburg

Vorstandsmitglieder des Serbischen Zentrums aus Wien statteten mehreren serbischen Vereinen aus OÖ und Salzburg vom 19.-21.06.2020 einen Besuch ab. Das Ziel dieser Initiative war ein besseres gegenseitiges Kennenlernen und eine Ausweitung künftiger Zusammenarbeit.

Besuch Kosovo und Metochien

Mitglieder und Freunde des Serbischen Zentrums besuchten vom 15.11. - 19.11.2019 Kosovo und Metochien und übergaben die gesammelten Stipendien für Schüler des Gymnasiums “Sveti Sava” in Osojane.

Besuch Kosovo und Metochien

Besuch der Volksschule “Radoš Tošić” in Osojane (Kosovo und Metochien) und Übergabe der finanziellen Hilfsmittel.

Wien-Besuch der Nachwuchsbasketballer aus Zubin Potok

Mit der Unterstützung der Organisation “Srbi za Srbe” wurde der Wien-Besuch der Nachwuchsspieler des Basketballvereins “Mokra Gora” aus Zubin Potok (Kosovo und Metochien) organisiert.

Wohltätiger Spieltag

Gemeinsam mit dem Fußballverein “USK Vienna Vibes” wurde ein wohltätiger Spieletag in den Räumlichkeiten des Amerlinghauses im 6. Wiener Gemeindebezirk organisiert.

Theatervorstellung

In Zusammenarbeit mit dem Verein “BHKP” wurde das Theaterstück “Kažeš anđeo” im Wiener Urania-Theater vor ausverkauftem Haus aufgeführt. Das Stück beruht auf einem Text von Miljenko Jergić und wurde von der Amateur-Theatergruppe “Breza” präsentiert.

Wohltätiges Jazz-Konzert

In den Räumlichkeiten des Lokals “Au” am Wiener Yppenplatz wurde ein wohltätiges Jazz-Konzert organisiert. Für Stimmung sorgten die Musiker Vladimir Kostandinović, Nikola Stanošević i Aleksandar Zarić.

Besuch Kosovo und Metochien

Besuch der Volksschule “Radoš Tošić” in Osojane (Kosovo und Metochien) und Übergabe der finanziellen Hilfsmittel.